Abenteuer-Fahrtensegeln-mit Kindern

Törn in die Dänische-Südsee

Im Sommer 2015 wollen wir die Ostsee ersegeln.

Dazu wird "Sayonara" von Warns (NL) nach Kiel oder Cuxhaven überführt.

Wir berichten hier über Planung, Durchführung und unsere Erfahrungen in Wort und Bild.

27.06.2015


Aus "Ostseetörn 2015" wird "Ostseetörn 2017"

Nach dem Aus für unseren Törn nach Dänemark in diesem Sommer, schauen wir nach vorne und starten im übernächsten Sommer einen neuen Versuch.

Leider hat das Wetter, und die dann fehlende Zeit, uns in diesem Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Aber auch das gehört zum Segeln dazu. Wind und Wetter bestimmen den Kurs.

"Segler mit Zeit haben immer den richtigen Wind"


05.06.2015

Wir sind auf Vlieland angekommen!

Es war heute ein harter Ritt auf dem Weg nach Vlieland. Das Wetter hat alles gegeben. Leider jedoch nur leichten Wind. Dafür aber viel Sonne.  

Angesagt waren 3-4 Bft bekommen haben wir 3 dann 2 und zum Schluss auch mal 0. Die meiste Strecke musste leider der Motor arbeiten.

Die kleine Schleuse in Kornwederzand war außer Betrieb. Deshalb gab es an der großen Schleuse ein großes Chaos und warten im 5 er Päckchen kostenlos dazu.

Nach 10 Stunden sind wir dann in den überfüllten Hafen von Vlieland eingelaufen. Wir hatten jedoch Glück und haben noch eine freie Box am Schwimmsteg bekommen.

Nach einer ausgiebigen Dusche haben wir im Ort noch etwas gegessen und hauen und jetzt erst mal in die Koje. Die kommenden zwei Tage werden anstrengend. Vor uns liegen 130 SM von Vlieland nach Helgoland. Es soll sonnig werden und Wind aus West mit 5 Bft geben. Schauen wir mal ob es stimmt.

Stavoren zum Abschied in der Sonne

Viel Schiffsverkehr

 Vlieland

der volle Yachthafen



16.05.2015

Am 03.06. geht es los

Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen sind, geht es jetzt bald los.

Am 03.06. werden wir das Auto besteigen und nach Warns fahren, Sayonara mit Lebensmitteln beladen und am 04.06. um 7:00 Uhr die Leinen los werfen.

Unser erstes Ziel ist Vlieland, welches wir hoffentlich, bei gutem Wind und Wetter, am Spätnachmittag erreichen werden.

Am 05.06. starten wir dann, mit ablaufenden Wasser, von Vlieland nach Helgoland. Dies ist sicherlich sportlich geplant, dennoch wollen wir es versuchen um Zeit zu sparen und um ein bis zwei Tage auf Helgoland zu genießen bevor es von dort nach Cuxhaven geht.

Bei all der Planung bestimmt das Wetter unseren Weg. Wind und Wellen kann man nicht planen. Das ist das Schöne und spannende am Segeln.



23.01.2015

Überführung

Ziehlhafen der Überführung und somit Starthafen des Sommertörns ist Cuxhaven.

Die Entscheidung fällt zugunsten einer entspannten Überführung ohne Zeitstress. Die Fahrt durch den Nord-Ostsee Kanal ist zudem ein schöner Einstieg in den Urlaub.

20.01.2015

Erste Planungsphase/Erste Überlegungen

Überführung

Wann wird Sayonara in die Ostsee überfürth? 

Im Zeitraum vom 04.06.-12.06.2015 (max.7 efektive Segeltage)

Start- und Zielhafen?

 Von Warns "de Stormvogel" nach Cuxhaven oder Rendsburg

Crew?  

 Tobias und Uwe (ein Freund der ebenfalls Segler ist)

Routen Verlauf bei gutem Wetter?

1.Tag: Warns-Vlieland                                                                                                                  2.Tag: Vlieland-Louwersog                                                                                                                  3.Tag: Louwersog-Norderney                                                                                                    4.Tag: Norderney-Helgoland                                                                                                               5.Tag: Pause auf Helgoland                                                                                                         6.Tag: Helgoland-Cuxhaven  

Bleibt ein Tag als Reserve. Entweder um weiter nach Rendsburg zu fahren oder für schlechtes Wetter. Bei längerem schlechten Wetter, wird die Route kurzfristig z.B.durch Kanalfahrten verändert.

Die Karte zeigt grob die geplante Route:


Karten und Literatur?                                                              

  1. Waterstanden Stromen 2015
  2. Gezeitentafel 2015
  3. BSH Karte Ostfriesische Inseln + Digital
  4. Niederländische Karten 1811 u. 1812 + Digital
  5. Funkdienst für die Klein- und Sportschifffahrt
  6. Revierführer Ostsee
  7. Törnführer Dänemark
  8. Törnführer Nordseeküste 1
  9. Vom Rhein zur Nord- und Ostsee (Deutsche Binnengewässer)